Source : ZEIT ONLINE


Wir haben: Angst. Wir brauchen: Neugier

  Den technischen Fortschritt sollten wir weder fürchten noch anbeten. Es gilt, ihn zu verstehen. Es ist noch nicht lange her, dass über 3.000 Jahre Geschichte und mehr als 60 Millionen [...]